Menu

Vom 01.11. bis zum 03.11.

ISLAMWOCHE BERLIN 2016

Der Islam - eine herausfordernde Bereicherung

REFERENTEN

 

Friede sei mit Ihnen und herzlich willkommen!

Die Islamwoche Berlin 2016 öffnet vom 01.11. bis 03.11.2016 ihre Türen – und das bereits zum 16. Mal.

Die Islamwoche widmet sich Themen wie Islam und Gesellschaft und ist dadurch zu einem wichtigen Bestandteil des interkulturellen und –religiösen Dialogs geworden – mehr noch –, zum Zeichen der Einheit in der Vielfalt, die eines voraussetzt: Freiheit.

Ziel der Islamwoche Berlin ist es, eine gemeinsame Identität zu entwickeln, zu formen und zu fördern, eine Identität, die sich ausdrücklich zur kulturellen Vielfalt bekennt und die durch ihren inklusiven und übergeordneten Charakter den Anspruch hegt, eine Zivilgesellschaft mitzugestalten, die die gemeinsame Vision der Freiheit teilt.

Ein besonderes Augenmerk unserer Veranstaltung gilt dem kontroversen Verhältnis des Islam zur Demokratie, um in der aktuellen Islamdebatte differenzierte und islamologisch fundierte Darstellungen zu bieten.

Aufbauend auf der Verhältnisbestimmung von Islam und Demokratie widmen wir uns in einem zweiten Schritt der Aggression im Allgemeinen und im Besonderen in Form von antimuslimischen Rassismus. Es gilt: in allen gesellschaftlichen Gruppen stereotype Wahrnehmungsmuster zu erkennen und zu thematisieren.

Der dritte und abschließende Schritt und Tag geht auf die unterschiedliche Selbst- und Fremdwahrnehmung in Bezug auf Partizipation und vielfältige Beiträge der Muslime ein - soviel sei schon gesagt: eine herausfordernede Bereicherung!

Islamwoche:

1. Veranstaltungstag Dienstag 01. November 2016

2. Veranstaltungstag Mittwoch 02. November 2016

3. Veranstaltungstag Donnerstag 03. November 2016

   
Zeit: Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: 21:00 Uhr
   
Ort:

Rotes Rathaus  (am 01.11.2016)
Louise-Schroeder-Saal
Rathausstraße 15
10178 Berlin-Mitte

NBS – Dar Assalam (am 02./03.11.2016)
Neuköllner Begegnungsstätte e.V.
Flughafenstr. 43
12053 Berlin

   
Preis: freier Eintritt



 

Mit freundlicher Unterstützung durch: